Diese Website verwendet Cookies.

Mit der Einwilligung stimmen sie der Nutzung zu.

Seminar

Versicherungsnotfälle im Ausland & Expatriates – Mein Versicherungsnehmer im Ausland

Versicherungsnotfälle im Ausland & Expatriates – Mein Versicherungsnehmer im Ausland


Inhalte

Reiseversicherung & Ausschlussgründe
Einführung in Reiseversicherung, Unterscheidung Kreditkarten Versicherung & Reiseversicherung von Versicherungsanbietern direkt, Grundsätzliche Rahmenbedingungen für Deckung, Ausschlussgründe sowie Rahmenbedingungen, Vorerkrankungen – Ablehnung vs. Chronisches Limit; Beispiele der gängigsten Reiseversicherungspolizzen

Mein Versicherungsnehmer als Reisender
Ab wann spricht man von Notfall? Was sind meine Pflichten als Versicherungsmakler/ Betreuer? Die Fallmeldung bei der Notrufzentrale – wichtige Daten & Vorgehensweise, Welche Notrufzentralen gibt es? Medizinische Fallmanagement – Deckungsabfrage, Kostenübernahme im Ausland, Medizinische Rücktransporte mit Air Ambulance und Linienflug, Ablehnung im Ausland; Erwartungshalten von Versicherungsnehmern; Todesfälle von Versicherungsnehmern im Ausland (Leichenrücktransport); Technische Notfälle (Autopannen, Dokumentenverluste, etc.) Fallstudien inkl. Kostenschätzungen

- Mein Versicherungsnehmer als Expat

 

Unterschiede Reiseversicherung vs. Expatversicherung, Leistungsübersicht von Expatversicherungen; Unterschiede Medizinisches Fallmanagement & Medizinische Transporte, Risk Management bei Expats in Krisengebieten sowie Gebieten mit erhöhter Sicherheit, Fallbearbeitung bei Expatriates; Schwangerschaft & Geburt bei Expatriates, Todesfälle von Expatriates im Ausland; Fallstudien inkl. Kostenschätzungen

Preis für ÖVM Mitglieder 
1 Person € 330,–
2 Personen € 302,–
ab 3 Personen € 265,–

jeweils inkl. Kaffeepause, Mittagessen und Unterlagen

Preis für Nicht-Mitglieder
pro Person € 660,–

Die Seminarpreise sind gem. § 6 Abs. 1 Ziff.11 lit.a UStG von der MWSt. befreit.

Credits: 80

Termine, Details und Anmeldung 

 

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigung mit Zahlschein. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr vor dem Seminartermin.

Auszug aus den AGB: Die Teilnahmegebühr ist fällig nach Erhalt der Rechnung, spätestens jedoch am Tag vor der Veranstaltung. Bei Rücktritt bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 30% des Seminarbetrages verrechnet. Bei einem späteren Rücktritt wird eine Stornogebühr in Höhe von 70% des Seminarbetrages verrechnet. Zur Fristwahrung muss der Rücktritt schriftlich, per E-Mail, auf dem Postweg oder per Telefax erfolgen. Rücktrittsgebühren fallen nicht an, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Gelten für Veranstaltungen gesonderte Rücktrittsregelungen, weist die ÖVA im Einzelfall in der jeweiligen Seminareinladung darauf hin.