21. November 2017 Von: Wilfried Seywald

Maklertag zur Zukunft der Bildung


Zukunft der Billdung auf dem Maklertag. © Fotodienst / Christian Mikes.

Der 16. Informationstag der Wiener Versicherungsmakler am 28. Februar 2018 beschäftigt sich mit der Zukunft von Bildung in Zeiten schrumpfender demografischer Entwicklungen. Die Generation der 20- bis 30jährigen ist die erste, die heute bereits weiß, dass die staatliche Pension kaum zum Leben ausreichen wird. Das Bildungssystem legt aber kaum Wert darauf, jungen Menschen Wissen über Versicherung und private Vorsorge zu vermitteln, kritisiert Fachgruppenobmann Helmut Mojescick.

Mit dabei sind Arbeitsforscher Christian Scholz und Bestsellerautor und Lehrer Niki Glattauer. Die Verleihung des Hammurabi sowie der "talk together“ zur anschließenden Kontaktpflege runden das Programm ab. Der Besuch der Veranstaltung ist nur für geladene Gäste möglich, die im Januar eine persönliche Einladung erhalten und gebeten werden, sich online anzumelden. (ws)


Ansprechpartner

Christine Weiländer
Unternehmenssprecherin
Österreichischer Versicherungsmaklerring und Verband der Risk-Manager und Versicherungs-Treuhänder
Gottfried-Alber-Gasse 5
1140 Wien
Tel. +43 1416 93 33 13
E-Mail

Ulrike Menger
Unternehmenssprecherin-Stellvertretung
Tel. +43 1 416 93 33
E-Mail