Diese Website verwendet Cookies.

Mit der Einwilligung stimmen sie der Nutzung zu.

MaklerIntern - Archiv durchsuchen

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus den MaklerIntern-Ausgaben der letzten Jahre.
Nutzen sie zur Artikel-Filterung die Kategorien, Autoren und Stichwörter.

Lehrgang „Makler Praxis“ optional mit Abschlussprüfung

ÖVA | 20. Mai 2017 | Ausbildung

Die Österreichische Versicherungsakademie (ÖVA) erweitert ihr Lehrprogramm

Ziel dieser Weiterbildungsmaßnahme ist es, die bereits vorhandenen Fachkenntnisse der TeilnehmerInnen berufspraktisch sinnvoll und effizient zu erweitern und zu vertiefen. Ebenso wie die ÖVA-Fachgrundausbildung wird auch der Lehrgang „Makler Praxis“ den TeilnehmerInnen die Möglichkeit bieten, diesen mit einer Abschlussprüfung zum/zur: „ÖVA diplomierte(r) Versicherungsfachmann/frau“ zu absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs werden die AbsolventInnen in der Lage sein, fachkundige Beratungen und Schadensbearbeitungen durchzuführen. Selbstverständlich werden die einzelnen Module auch einzeln – also ohne Abschlussprüfung - zu buchen sein.

Inhaltsübersicht:

  • Modul I VersVG u. Recht
  • Modul II Feuer, Feuer-BU, Total BU, Gewerbebereich
  • Modul III Leitungswasser, Sturm, Gewerbebereich
  • Modul IV Rechtsschutz betrieblich
  • Modul V betriebliche Haftpflicht
  • Modul VI Landwirtschaft
  • Modul VII Leben, BUFT
  • Modul VIII Kranken, Pflege

Die ÖVA wird als Vortragende zu diesem - betont praxisorientierten - Weiterbildungskurs kompetente Praktiker entsenden um den gewohnt hohen Ausbildungsstandard zu gewährleisten. Die ersten Kurse werden in den Bundesländern Wien und Salzburg stattfinden. Über die weiteren organisatorischen Details werden wir gerne berichten.