MaklerIntern - Archiv

MaklerIntern - Archiv durchsuchen

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus den MaklerIntern-Ausgaben der letzten Jahre.
Nutzen sie zur Artikel-Filterung die Kategorien, Autoren und Stichwörter.

LARGEST INDEPENDENT PROFESSIONAL ASSOCIATION OF INSURANCE BROKERS IN AUSTRIA & EURIBRON COOPERATION FOR OUTGOING BUSINESSES

Akad. Vkff. Brigitte Felber MLS | 12. Oktober 2020 | Intern

EURIBRON als nun seit fast 30 Jahren bestehendes internationales Versicherungsmaklernetzwerk wurde 1994 gegründet um Versicherungsmakler mit ihrem Firmengeschäft im Ausland zu unterstützen.

Der Name EURIBRON steht für European Broker Network. In den Gründungsjahren war das Netzwerk nur auf den Europäischen Markt konzentriert. Mittlerweile umfasst das Netzwerk weltweit Mitgliedsunternehmen, genauer gesagt gibt es EURIBRON Partner in über 100 Ländern der Welt. Es können somit alle Kontinente abgedeckt werden.

Der Vorteil vom Versicherungsmakler-Netzwerk EURIBRON besteht darin, dass die Mitglieder alle unabhängige sehr engagierte mehrheitlich im Privatbesitz befindliche Maklerunternehmen sind und es sich daher nicht um anonym agierende Konzernunternehmen handelt. Innerhalb des Netzwerkes gibt es bereits seit Jahrzehnten gelebte loyale Partnerschaften und gelungene Kooperationen.

EURIBRON ist als Non-Profit-Organisation organisiert und steht ausschließlich zur Unterstützung der Mitglieder und deren Kunden zur Verfügung. Ziel des Netzwerkes ist es, dass die Versicherungskunden im Ausland genauso gut betreut werden, wie durch den „Heimatmakler“ im jeweiligen Inland. Die jeweiligen Ansprechpartner pro Land können tagesaktuell über die Homepage abgefragt werden: www.euribron.com

Ein paar Zahlen und Daten über die Größe des Netzwerkes wie folgt:
■   Mehr als 350 Büros weltweit
■   Mehr als 11.000 Mitarbeiter in den jeweiligen Büros weltweit
■   Mehr als 9 Milliarden verwaltetes Prämienaufkommen weltweit
■   Mehr als 265.000 verwaltete Firmen- und Industriekunden
■   Die exzellente Vertretung in allen Versicherungsbereichen kann garantiert werden: KFZ Lösungen, Sach- und Haftpflicht, Cyber, Transport und Employee benefits usw.

Was ist der Vorteil eines lokalen Versicherungsmakler-Partner im jeweiligen Niederlassungsland des Versicherungsnehmers:
■   Expertise vor Ort: Das Wissen über lokale Besonderheiten und Versicherungsusancen bzw. –pflichten des jeweiligen Marktes, Entwicklung bestmöglicher Vertragslösungen
■   Information für den Österreichischen Makler über die Besonderheiten des jeweiligen Versicherungsmarktes
■   Schnelle Erreichbarkeit, kurzer Weg zum lokalen Kunden
■   Lokale Schadenbearbeitung und Betreuung = Claims management
■   Laufende Information an den österreichischen Makler über Vertragsverwaltung, Abwicklungen, Änderungen beim jeweiligen Kunden = Reporting system
■   Alle Maklerpartner von EURIBRON beherrschen ausgezeichnetes Business English, meistens auch eine weitere Fremdsprache neben der jeweiligen Muttersprache

Wie arbeitet der EURIBRON Broker im Auftrag des Maklers in Österreich:

■   Gemeinsam mit den Vorgaben des „Ceding“ Brokers (also des österreichischen Maklers) wird der Versicherungsbedarf der ausländischen Niederlassung evaluiert.
■   Es wird festgestellt, ob der EURIBRON Partner lediglich Internationale Versicherungsprogramme lokal betreut oder eigenständig mit der Niederlassung die notwendigen Versicherungsdeckungen verhandelt.
■   Der lokale EURIBRON Makler steht dem Kunden lokal für alle versicherungsmäßigen Anfragen zur Verfügung. Er deckt die Verträge nach bestmöglichem lokalem Standard ein.
■   Der lokale EURIBRON Makler betreut vor Ort jeden Schaden und wickelt diesen eigenständig oder in Rücksprache mit dem österreichischen Makler ab.

Der große Vorteil eines Internationalen Versicherungsmaklernetzwerkes liegt darin, dass der Kunde in all seinen Versicherungsbelangen rechtssicher im jeweiligen Land vertreten wird und vor Ort eine direkte Ansprechstelle für Vertrag und Schaden hat.

EURIBRON ist auf alle Arten von Unternehmen spezialisiert, unabhängig davon ob es sich um kleine, mittlere KMU oder um Industrieunternehmen handelt. Der Zugang zu einem Internationalen Maklernetzwerkt ist ein großer Wettbewerbsvorteil für den Versicherungsmakler im Hinblick auf international agierende Kunden.