Diese Website verwendet Cookies.

Mit der Einwilligung stimmen sie der Nutzung zu.

MaklerIntern - Archiv durchsuchen

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus den MaklerIntern-Ausgaben der letzten Jahre.
Nutzen sie zur Artikel-Filterung die Kategorien, Autoren und Stichwörter.

Gleichbehandlungs­grundsatz und Gleichbehandlungsgebot

20. November 2020 | ÖVM | Wirtschaft & Steuern

Eine Grundfrage der Betrieblichen Altersvorsorge ist, ob man alle Mitarbeiter in eine Vorsorgelösung einbinden muss oder ob bei derartigen Lösungen auch nur bestimmte Mitarbeiter oder Gruppen von Arbeitnehmern bedacht werden können. Wird eine solche Abgrenzung bejaht, ist eine Abklärung dahingehend nötig, welche Kriterien für eine solche Differenzierung verwendet werden dürfen.

Mehr

Rezensionen – Bücher, die in -keinem Maklerbüro fehlen sollten!

18. Juni 2020 | ÖVM | Intern

Herbeiführung eines Versicherungsfalles nach § 61 VersVG –  Lahnsteiner – Linde Verlag – ISBN 978-3-7073-2246-0

Der Versicherer ist gemäß § 61 VersVG nicht zur Leistung verpflichtet, wenn der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit“ herbeigeführt hat. § 61 VersVG wird in diesem Buch einer eingehenden Analyse unterzogen. Besonderes Augenmerk liegt auf der schwierigen Einordnung eines Verhaltens als grobe Fahrlässigkeit, wobei die Judikatur des OGH auch in Form einer Judikaturtabelle dargestellt wird. Weitere Schwerpunkte bilden die Frage der Zurechnung des Verhaltens Dritter sowie die Beweislast im Deckungsprozess.

Praxishandbuch Versicherungsvertragsrecht (Band I) –  Kath, Kronsteiner und weitere – Linde Verlag – ISBN 978-3-7073-3190-5

Haushalt, Haftplicht, Rechtsschutz, Krankheit, Voll- oder Teilkasko? Die Fülle an Lebensumständen, die man versichern kann, ist riesig - die Fülle an Hintergrundwissen, das man braucht, um den Über- und vor allem Einblick zu haben, auch! Seit Oktober 2018 sind mit der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) nun auch neue Regelungen und Standards Teil der Frage- und Problemstellungen, die die Versicherungsbranche beschäftigen. Das Handbuch ermöglicht durch seine systematische Darstellung Problemlösungen versicherungsrechtlicher Fragen und deckt in Band 1 das gesamte Spektrum des allgemeinen Versicherungs- und Schadensversicherungsrechts ab.
■   Allgemeine Versicherungsbedingungen
■   Vertragsabschluss, Rücktrittsrechte, Pflichten des VN und des Versicherers
■   Fernabsatz (E-Commerce)
■   Sachversicherung
■   Haftpflichtversicherung
■   Rechtsschutzversicherung
■   VersVertrRÄG 2018, VersVermNov 2018
■   DelVO (EU) 2358/2017 (Aufsichts- und Lenkungsanforderungen) und DelVO (EU) 2359/2017 (Vertrieb von Versicherungsanlageprodukten)
■   Entwurf der Standesregeln für die Versicherungsvermittlung
Hinweise aus der Praxis, Fallbeispiele und aktuelle Rechtsprechung machen das Handbuch nicht nur für Rechtsanwälte, Richter und Versicherungsreferenten, sondern auch für Sachverständige, Konsumentenvertreter, Versicherungsvermittler oder Großkunden zu einem unentbehrlichen Helfer.