Diese Website verwendet Cookies.

Mit der Einwilligung stimmen sie der Nutzung zu.

Seminar

Transportversicherung generell - Verkehrshaftungsversicherung

Transportversicherung generell - Verkehrshaftungsversicherung


Transportversicherung – eine vielseitige Versicherungssparte

Spediteure und Frächter: eine spezielle Haftungs– aber auch eine Sachversicherungsthematik,vor der man auch als Makler keine Scheu haben muss

Verständliche Darstellung der Haftungsgrundlagen und Versicherungsgrundsätze im Transportgewerbe

Anknüpfungspunkte für eine sinnvolle Akquise bei allen, die im Transportablauf beteiligt sind (vom Versender bis hin zum Spediteur; Frachtführer; Lagerhalter) – ein weitreichendes, spartenübergreifendes Versicherungsfeld

Aktuelle Schadensfälle (auch aus der SV Tätigkeit)

Riskmanagement im Transportablauf, Schadenverhütung

Neuerungen im Haftungsumfeld von Transportunternehmern; Transportgut – Vermögensschäden; neue Schadenpotentiale

Internationale Zusammenhänge – Berücksichtigung in der Transportversicherungssparte

Neue Rechtsprechung im Zusammenhang mit Transport/Haftung

Preis für ÖVM Mitglieder 

1 Person € 245,–
2 Personen € 225,–
ab 3 Personen € 198,–
jeweils inkl. Kaffeepause, Mittagessen und Unterlagen 

Credits: 80

Alle Preise pro Person exkl. 20% USt.

Termine, Details und Anmeldung 

 

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigung mit Zahlschein. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr vor dem Seminartermin.

Auszug aus den AGB: Die Teilnahmegebühr ist fällig nach Erhalt der Rechnung, spätestens jedoch am Tag vor der Veranstaltung. Bei Rücktritt bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 30% des Seminarbetrages verrechnet. Bei einem späteren Rücktritt wird eine Stornogebühr in Höhe von 70% des Seminarbetrages verrechnet. Zur Fristwahrung muss der Rücktritt schriftlich, per E-Mail, auf dem Postweg oder per Telefax erfolgen. Rücktrittsgebühren fallen nicht an, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Gelten für Veranstaltungen gesonderte Rücktrittsregelungen, weist die ÖVA im Einzelfall in der jeweiligen Seminareinladung darauf hin.