Der Ombudsmann zur Stelle

Der ÖVM Ombudsmann ist ein Vermittler im Dienste der ÖVM-Mitglieder und Ihr erster Ansprechpartner bei berufsspezifischen Konflikten mit Dritten.

Sein Aufgabengebiet

  • Beratung bei unterschiedlichen Standpunkten (keine juristische Beratung)
  • Vorinformation über Lösungsmöglichkeiten (keine rechtliche Handhabe)
  • Vermittler und Ansprechpartner für betroffene Personen oder Einrichtungen
  • Gegenüberstellung der Argumente der Parteien bzw. Parteienvertreter
  • Schlichtungsversuch in gutem Einvernehmen zwischen den Parteien
  • Der Ombudsmann ist weder Richter noch Schiedsrichter 

Voraussetzungen für Erfolg 

  • Bereitschaft Mitgliederinteressen wahrzunehmen
  • Fachliche Kompetenz in der betreffenden Angelegenheit
  • Fairness gegenüber allen beteiligten Parteien
  • Unabhängig und Unbefangen in der Sache
  • Absolute Verschwiegenheit
  • Möglichst Anonymität

 

 

 

Ziele und Ergebnisse

  • Ernsthafte aber auch in gutem Stil geführte Auseinandersetzung
  • Vermeiden von gerichtlichen Auseinandersetzungen
  • Tragbare Lösung für alle Beteiligten 

Voraussetzungen

  • Die Differenzen sind berufsspezifischer Natur
  • Die Angelegenheit ist für Makler allgemein wesentlich
  • Auch Beschwerdeführer ist gesprächs- und konsensbereit
  • Die Angelegenheit ist noch nicht gerichtsanhängig

Ihre Anfrage an den Ombudsmann

 

 

Diese Funktion steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

 

Werden Sie jetzt Mitglied beim ÖVM!

Informieren Sie sich über die Vorteile, die unsere Mitglieder genießen!